Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Gemeinde

Mönkloh ist die westlichste Gemeinde des Kreise Segeberg und grenzt an die Kreise Pinneberg und Steinburg an. Unser kleines Dorf ist geprägt von Land- und Forstwirtschaftlichen Betrieben und Häusern aus dem letzten Jahrhundert bis zur modernen Stadtvilla.

 

Der Wald um Mönkloh ist ein beliebtes Naherholungsziel.

 

Hier findet man einen Hundetummelplatz, einen Waldlehrpfad, zahlreiche Wander- und Reitwege und die 2001 errichtete Waldkapelle.

 

Neben der Gemeinde und einem Gesangsverein, ist die Feuerwehr der einzige Kulturträger im Ort. Kita/Kindergarten, Schule und Sport werden in den Nachbargemeinden wahrgenommen.

 

Im Jahre 2000 wurde eine ehemalige Gaststätte zu einem Dorfhaus umgebaut und renoviert. Hier finden die vielen dörflichen Aktivitäten wie z.B. Gemeinderatssitzungen, Feuerwehrversammlungen, Dorffeste usw. statt. Die Räumlichkeiten können auch für private Veranstaltungen gemietet werden.

 

In der Dorfmitte gibt es einen großzügig angelegten Spielplatz, der auch gerne für draußen Veranstaltungen, wie z.B. Dorffest oder Flohmarkt genutzt wird.

 

Unsere Feuerwehr bekam im Jahr 2014 ein neues Gerätehaus neben dem Spielplatz.

Das alte Gerätehaus lag in einer unübersichtlichen Kurve und war zudem sehr klein.